Wiedergeburt Teil 1

Kann ein Schiff wiedergeboren werden, wenn es schon einmal wiedergeboren wurde? Es kann. Man kann. Sie kann, er kann, ich kann, wir können, ihr könnt und dann noch: sie können es (vor allem, wenn Plan B fehlt).

Das Schiff kann es auch. Es hat allerdings bei weitem den leichteren Job. Sich einfach die Eingeweide putzen zu lassen, ein bisschen Massage hie und da, ein bisschen Tuina.

Alles ist bestellt, ein Sole Mini 44, eine Welle, ein Propeller, ein Stevenrohr, ein wassergeschmiertes Außenlager, Krimskrams, ein neuer Auspuff – Dimension 51mm, Motorraum-Dämmstoff, alle möglichen Alarme und Panele. Damit wir wieder ein ruhiges Leben haben und Ilva wieder gesund wird. Anfang August wird es richtig spannend: da kommt der kleine Kran und hebt den Motor rein. Davor muss alles stimmen – und danach auch. Mal sehen, wie´s kommt.

Kategorien: Reise Angenehm | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: